Veröffentlichung der aktuellen Daten

Die Daten des Hamburger Luftmessnetzes werden, den EU-weit gültigen gesetzlichen Vorgaben entsprechend, aktuell auf verschiedenen Wegen neben diesem Internetauftritt veröffentlicht. Diese Veröffentlichungen werden hier kurz vorgestellt.

Veröffentlichung der aktuellen Daten

1) Im Videotext des NDR Fernsehens sind auf Seite 678 rund um die Uhr die aktuellen Ozon-1-h-Werte, die aktuellen Stickstoffdioxid (NO2)-1-h-Werte sowie die Tagesmittelwerte für PM10-Feinstaub des vorangegangenen Tages "auf Sender". Auf der Seite 674 gibt es ein paar knappe Erläuterungen hierzu.
Den NDR-Videotext kann man übrigens auch im Internet betrachten - hier geht es direkt auf die Videotext-Seite des Hamburger Luftmessnetzes.

2) Im Videotext des lokalen Fernsehsenders Hamburg1 sind auf Seite 155 rund um die Uhr die aktuellen Ozon-1-h-Werte, die aktuellen Stickstoffdioxid (NO2)-1-h-Werte sowie die Tagesmittelwerte für PM10-Feinstaub des vorangegangenen Tages zu finden. Auf der Seite 156 gibt es Erläuterungen hierzu.

3) Die täglich aus der Zentrale des Hamburger Luftmessnetzes heruasgegebene Mittagsmeldung kann per eMail bei uns angefordert werden, diese wird dann werktäglich per Mail an den Kreis der Empfänger versendet.
Bestandteil dieser Meldung sind eine tägliche, hamburgweite Zusammenfassung der Messwerte, verbunden mit einer kurzen Prognose der Belastung für den Folgetag. Außerdem finden sich Tabellen mit zusammengefassten Daten der einzelnen, für einen größeren Bereich repräsentativen Messstationen (Straßenstationen finden hierbei keine Berücksichtigung, da nur lokale Belastungen festgestellt werden).
Sollten Sie Interesse an dem kostenlosen Service haben, diese tägliche Meldung (an Arbeitstagen) per Mail zu beziehen, so teilen Sie uns dies bitte in einer eMail mit (Adresse: luftmessnetz@hu.hamburg.de, Betreff: Mittagsmeldung). Der Versand kann nur an die Adresse erfolgen, von der die Anforderung erfolgt ist.
Sie erhalten diese Mails dann in aller Regel umgehend - sollte es einmal zu Verzögerungen kommen, so bitten wir um Nachsicht. Sollte eine Mailadresse über einen Zeitraum von über 14 Tagen nicht erreichbar sein, so wird der Versand an diese Adresse ohne weitere Rückfragen eingestellt. Ein Anspruch auf diesen Service besteht nicht.
Sollten Sie den Service nicht mehr nutzen wollen, so bitten wir ebenfalls um eine kurze Mitteilung als Antwort auf eine der täglichen Meldungen.
Hier kann ein Beispiel abgerufen werden, wie diese tägliche Mittagsmeldung aussieht.

4) Aus den werktäglich um die Mittagszeit erstellten Tagesberichten erscheint von Dienstag bis Samstag eine zusammengefasste, knappe Darstellung der Schadstoffbelastung des Vortages im Hamburger Abendblatt in dem Block mit den Wetterberichten und -vorhersagen. Die dort angegebenen Werte sind ein Messnetz-Mittelwert der gebietsbezogenen Messstationen und der Ozonstationen, jeweils von 12:00 Uhr des vorvergangenen Tages bis 12:00 Uhr des vergangenen Tages.

5) Die über viele Jahre betriebene automatische Telefonansage steht seit Anfang April 2016 aus technischen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung.