Luftmessstation Hamburg-Blankenese (Baursberg)

Hamburger Luftmessnetz – Messstationen – FHH

vergrößern Luftmessstation 54BL Blankenese-Baursberg Luftmessstation 54BL Blankenese-Baursberg (Bild: Institut für Hygiene und Umwelt)


Messbeginn: 10.12.1998
Messende: 31.1.2017

Internes Stationskürzel: 54BL
EU-Kennung: DEHH049

Standort (Gauß-Krüger-Koordinaten):
geogr. Rechtswert: 3552162
geogr. Hochwert: 5937687
Standort (UTM32):
Ostwert: 552066
Nordwert: 5935753

Beschreibung:
Notenbarg
Auf der Wiese des Wasserwerkes Baursberg

Bezirk: Altona
Stadtteil: Blankenese
Höhe über NN: 75 m
Messhöhe über Grund: 3,50 m
Stationsumgebung: Vorstädtisches Gebiet
Art der Station: Hintergrundstation

Messkomponenten:

MessbeginnMessende
NO21.12.199831.01.2017
NO221.12.199831.01.2017
NOx21.12.199831.01.2017
O321.12.199831.01.2017
Temperatur10.12.199813.07.1999
Relative Feuchte10.12.199813.07.1999
Windgeschwindigkeit10.12.199813.07.1999
Windrichtung10.12.199813.07.1999
SO221.12.199814.06.2007

Beurteilung der Station für das vergangene Jahr an den EU-weiten Grenzwerten.

Zu den aktuellen Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Blankenese-Baursberg.

Zu den archivierten Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Blankenese-Baursberg.

Bemerkungen:
-

vergrößern Messstation Blankenese Abbau Abbau der Luftmessstation Hamburg Blankenese-Baursberg (Foto: 5.5.2017) (Bild: Vincent Posteuka, Institut für Hygiene und Umwelt)