Luftmessstation Hamburg-Grindelhof

Hamburger Luftmessnetz – Messstationen – FHH

vergrößern Messstation 24GH Grindelhof Luftmessstation 24GH Hamburg-Grindelhof (Bild: Institut für Hygiene und Umwelt)


Messbeginn: 28.5.1991
Messende: 31.5.1992

Internes Stationskürzel: 24GH
EU-Kennung: DEHH024
Standort (Gauß-Krüger-Koordinaten):
geogr. Rechtswert: 3565106
geogr. Hochwert: 5937802
Standort (UTM32):
Ostwert: 565012
Nordwert: 5935869

Beschreibung:
Grindelhof Nr. 3
Auf dem Parksteifen vor dem Abaton-Kino

Bezirk: Eimsbüttel
Stadtteil: Rotherbaum
Höhe über NN: 11 m
Messhöhe über Grund: 3,50 m und 1,50 m
Stationsumgebung: Städtisches Gebiet
Art der Station: Verkehrsstation

Messkomponenten:

MessbeginnMessende
SO228.05.199131.05.1992
NO (1,5 m)28.05.199131.05.1992
NO (3,5 m)28.05.199131.05.1992
NO2 (1,5 m)28.05.199131.05.1992
NO2 (3,5 m)28.05.199131.05.1992
CO28.05.199131.05.1992
CnHm28.05.199131.05.1992
Gesamtstaub TSP28.05.199131.05.1992

Zu den archivierten Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Grindelhof.

Bemerkungen:
Messung der Stickoxid in zwei unterschiedlichen Höhen 3,5 m und 1,5 m ("Nasenhöhe") zum Test und um Erkenntnisse über die Höhenverteilung der Schadstoffbelastung zu gewinnen.