Luftmessstation Hamburg-Kieler Straße

Hamburger Luftmessnetz – Messstationen – FHH

vergrößern Luftmessstation 64KS Kieler Straße Luftmessstation 64KS Kieler Straße (Bild: Institut für Hygiene und Umwelt)


Messbeginn: 31.5.2001
Messende:

Internes Stationskürzel: 64KS
EU-Kennung: DEHH064

Standort (Gauß-Krüger-Koordinaten):
geogr. Rechtswert: 3562664
geogr. Hochwert: 5937404
Standort (UTM32):
Ostwert: 562563
Nordwert: 5935470

Beschreibung:
Kieler Straße Nr. 13
Auf dem Parkstreifen vor dem Haus, Fahrtrichtung stadteinwärts

Bezirk: Altona
Stadtteil: Altona-Nord
Höhe über NN: 16 m
Messhöhe über Grund: 1,5 m / 3,5 m / 4,0 m
Stationsumgebung: Städtisches Gebiet
Art der Station: Verkehrsstation

Messkomponenten:

MessbeginnMessende
NO (1,5 m)01.06.2001-
NO2 (1,5 m)01.06.2001-
NOx (1,5 m)01.06.2001-
Feinstaub PM2,5 (3,5 m)26.03.2009-
NO (4,0 m)08.10.2015-
NO2 (4,0 m)08.10.2015-
NOx (4,0 m)08.10.2015-
Benzol (1,5 m)31.05.200105.03.2014
Toluol (1,5 m)31.05.200105.03.2014
m-Xylol (1,5 m)31.05.200105.03.2014
Ruß (EC) (3,5 m)31.05.200122.03.2009
CO (1,5 m)01.06.200106.03.2014

Beurteilung der Station für das vergangene Jahr an den EU-weiten Grenzwerten.

Zu den aktuellen Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Kieler Straße.

Zu den archivierten Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Kieler Straße.

Bemerkungen:
Im Oktober 2015 wurde zusätzlich zu der langjährigen Standardmessung  für Stickstoffoxide in 1,5 m Höhe über Grund ("Nasenhöhe") ein zweites solches Gerät eingebaut, das die Stickoxide in 4,0 m Höhe über Grund misst. Die Daten werden zusätzlich zu der bisherigen Messreihe veröffentlicht.