Luftmessstation Hamburg-Bramfeld

Hamburger Luftmessnetz – Messstationen – FHH

vergrößern Luftmessstation 51BF Bramfeld Luftmessstation 51BF Hamburg-Bramfeld (Foto: 2002) (Bild: Institut für Hygiene und Umwelt)


Messbeginn: 3.3.1998
Messende:

Internes Stationskürzel: 51BF
EU-Kennung: DEHH047

Standort (Gauß-Krüger-Koordinaten):
geographischer Rechtswert: 3573539
geographischer Hochwert: 5944966
Standort (UTM32):
Ostwert: 573434
Nordwert: 5943029
Standort (Dezimalgrad):
geographische Breite: 53.630893
geographische Länge: 10.110503

Beschreibung:
Umweltzentrum Gut Karlshöhe
Auf dem Grüngelände in der Nähe des Wärmetanks

Bezirk: Wandsbek
Stadtteil: Bramfeld
Höhe über NN: 31 m
Messhöhe über Grund: 3,50 m
Messhöhe über Grund der Windrichtug/Windgeschwindigkeit: 10 m
Stationsumgebung: Vorstädtisches Gebiet
Art der Station: Hintergrundstation

Messkomponenten:

MessbeginnMessendeMessgerät
O303.03.1998-Thermo Scientific
TE 49iQ
NO06.04.1998-Horiba
APNA-370
NO206.04.1998-Horiba
APNA-370
NOx06.04.1998-Horiba
APNA-370
Temperatur18.04.200021.07.2014
Relative Feuchte18.04.200021.07.2014
Windgeschwindigkeit18.04.200021.07.2014
Luftdruck18.04.200021.07.2014
Sonnenscheindauer18.04.200021.07.2014
Windrichtung
18.04.2000
14.07.2014

SO2
06.04.1998
01.02.2007

Beurteilung der Station für das vergangene Jahr an den EU-weiten Grenzwerten.

Zu den aktuellen Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Bramfeld.

Zu den archivierten Daten der Luftmessnetz-Station Hamburg-Bramfeld.

Bemerkungen:
Wegen des immer stärker werdenden Einfluß der umliegenden Vegetation sind korrekte meteorologische Messungen an dieser Station auf Dauer nicht möglich. Aus diesem Grund wurden die Messungen der meteorologischen Komponenten im Juli 2014 beendet.